ÖH Uni Graz ÖH Uni Graz

Startseite » Corona-Virus

Corona-Virus

+++ Update 03.06.2020 +++

+++ LaborteilnehmerInnen aufgepasst +++

Im Laufe der nächsten Tage werden in den folgenden Laboren kostenlos wiederverwendbare MNS aus Baumwolle verteilt.

– Qualitative Analyse
– Arzneistoffsynthese
– Arzneistoff- und Arzneimittelanalytik
– Analytik von Arzneidrogen (Kurs II)
– Qualitätsprüfung
– Magistrale Rezeptur (Kurs I – IV)

Damit wir so viele Studierende wie möglich mit einem MNS ausstatten können, bitten wir euch so ehrlich zu sein und nur ein Exemplar zu nehmen!

Liebe Grüße und bleibt gesund!
Eure PIG-StV Pharmazie

+++ LaborteilnehmerInnen aufgepasst +++Im Laufe der nächsten Tage werden in den folgenden Laboren kostenlos…

Gepostet von PIG & StV Pharmazie Graz am Dienstag, 2. Juni 2020

+++ Update 30.04.2020 +++

In Kooperation mit den ProfessorInnen können wir euch heute eine Liste mit allen angebotenen Onlineprüfungen präsentieren.
Etwaige Updates werden wir in den kommenden Tagen immer um 16:30 Uhr aktualisieren.

+++ Update 23.04.2020 +++

+++ Update 20.04.2020 +++

Professor Stelzl, unser neuer Institutsleiter, hat uns gebeten euch die folgende Übersicht an Fernlehre Angeboten zu übermitteln.

+++ Update 06.04.2020 +++

Mit der heutigen Ankündigung, dass der Präsenzlehrbetrieb bis Ende Juni voraussichtlich ausbleiben wird, möchten wir uns wieder an euch wenden.
Hier unser bisheriger Wissensstand zu den von euch nachgefragten Themen:

  • Vorlesungen: bis Ende Juni finden keine Vorlesungen auf der Uni statt. Alle möglichen Inhalte sollen über Fernlehre vermittelt werden. Wir arbeiten auch an einer Erweiterung des momentanen Angebots indem wir die Lehrenden  dazu animieren ihre Lehrveranstaltungen online abzuhalten und hoffen, dass nach den Osterferien ein breiteres Angebot präsentieren werden kann. 
  • Prüfungen: Da es derzeit noch nicht absehbar ist wann und in welchem Rahmen der Prüfungsbetrieb wieder aufgenommen werden kann, achten wir darauf, dass das bestehende Angebot an Onlineprüfungen so gut wie nur möglich ausgebaut wird bis andere Lösungen gefunden werden können. 
  • Labore: Leider sind konkrete Informationen, wie es mit dem Laborbetrieb weiter gehen wird, schwer zu bekommen, da mehrere Stellen an der Entscheidungsfindung beteiligt sind. Zurzeit werden von Seiten des Instituts mehrere Szenarien für die Durchführung der Labore geplant. Kurse während der Sommermonate scheinen aber zu diesem Zeitpunkt schon sehr wahrscheinlich. 
  • Übergangsfrist: Der Wunsch nach einer Verlängerung ist bereits mehrfach bei uns eingetroffen und auch schon an entsprechender Stelle bei der Uni deponiert worden. Da das Ende der Übergangsfrist  in der Pharmazie noch etwas weiter weg ist, kann es aber sein, dass eine Entscheidung in dieser Frage noch auf sich warten lässt. 
  • Beihilfen: Aufgrund dessen, dass das laufende Semester nun als “neutrales Semester” gezählt wird (und somit nicht als Toleranzsemester gezählt wird), gibt es bezüglich dem Anspruch auf Familien-/Studienbeihilfe zurzeit keine Gefahr. Die Frist zum Einreichen der entsprechenden Nachweise für diese Förderungen wird verlängert. 
    Zu diesem Thema dürfen wir euch auch auf unseren Post von letzter Woche hinweisen.
  • Studiengebühren: Die Möglichkeiten bezüglich bereits bezahlter Studiengebühren sind leider noch unklar, allerdings solltet ihr offene Beträge auf jeden Fall begleichen, um eine Exmatrikulation zu vermeiden. 

Da auch die Situation auf den Universitäten immer wieder neu evaluiert werden muss, weisen wir nochmal darauf hin, dass die oben angeführten Informationen unserem aktuellen Wissensstand entsprechen und sich immer noch ändern können.

+++ Update 02.04.2020 +++

In seiner heutigen Videobotschaft verlängert Rektor Martin Polaschek die aktuellen Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus bis 30. April.

+++ Update 01.04.2020 +++

Gestern wurde von Bundesminister Faßmann ein “neutrales Semester” für Studierende angekündigt. Nun gibt es auch genauere Informationen dazu.

Wie hoffen, dass wir euch bald genauere Informationen zum weiteren Verlauf des Semesters bringen können.

Bis dahin alles Gute und bleibt gesund!
Eure PIG-StV

+++ Update 12.03.2020 +++

Ab morgen wird sämtlicher Parteienverkehr auf der Universität eingestellt. Das betrifft leider auch, anders als zuvor angekündigt, sämtliche Prüfungen.
Für weitere Informationen und Updates verweisen wir auf den Live-Ticker der Uni und empfehlen eine Regelmäßige Kontrolle der Uni-Mail-Adresse.
Das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung hat heute Folgendes zum Thema Beihilfen und Stipendien veröffentlicht.

https://www.bmbwf.gv.at/Themen/Hochschule-und-Universit%C3%A4t/Aktuelles/corona/corona_faq.html

Liebe Studierende,

Im Moment sind noch viele Details bezüglich der heute angekündigten Sperre der Universität offen. Sobald wir mehr wissen, werden wir euch über unsere Kanäle am laufenden halten.
Bis dahin habt bitte ein Auge auf eure Emails und die Homepage der Universität für Updates.

Eure PIG-StV