ÖH Uni Graz ÖH Uni Graz

Startseite » Studium » Diplomstudium Pharmazie

Diplomstudium Pharmazie

Da das Diplomstudium Pharmazie mittlerweile auf ein Bachelor/Master-System umgestellt wurde, kann man nicht mehr im Diplom inskribieren. Für eine gleichwertige Ausbildung benötigt man das Bachelorstudium Pharmazeutische Wissenschaften (6 Semester) und das anschließende Masterstudium Pharmazie (4 Semester).

Studierende der beiden Diplomstudienpläne (09W und 13W) haben noch bis 28. 02. 2023 Zeit, ihr Studium zu beenden, ohne in den Bachelor-Studienplan zwangsumgestellt zu werden!

Natürlich gibt es aber auch die Möglichkeit, freiwillig in den Bachelor-Studienplan zu wechseln. Hierfür sowie um ein möglichst reibungsloses Weiterstudieren für Diplomstudierende zu gewährleisten, wurde eine umfassende Äquivalenzliste ausgearbeitet.

 

Das auslaufende Diplomstudium Pharmazie ist in drei Studienabschnitte eingeteilt und dauert mindestens 9 Semester. Die einzelnen Abschnitte gliedern sich in:

  • Eingangsphase (2 Semester)
  • Kernphase (5 Semester)
  • Spezialisierungsphase (2 Semester)

Aufgrund der Laborwartezeiten kommt es jedoch zu Verzögerungen, weshalb man mit 11 – 12 Semestern ca. im guten Mittelfeld liegt.

Der Studienplan beinhaltet insgesamt 223 Wochenstunden (WSt), die sich aus Pflichtlehrveranstaltungen (192 WSt), Wahlfächern (8 WSt) und freien Wahlfächern (23 Wst) zusammensetzen.

Alle Lehrveranstaltungen (LVen) sind insgesamt sechs Fachbereichen zugeordnet, die im Studienplan unterschiedlich stark vertreten sind:

  • Fachgebiet I       Pharmazeutische Chemie
  • Fachgebiet II      Physik, Mathematik, Computer, Statistik
  • Fachgebiet III     Biologie, Biochemie, Pharmakognosie
  • Fachgebiet IV    Pharmazeutische Technologie
  • Fachgebiet V     Pharmakologie, Medizinische Grundlagen
  • Fachgebiet VI    Recht, Gesellschaftliche Aspekte der Pharmazie

 

Weiterführende Links:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.