ÖH Uni Graz ÖH Uni Graz

Startseite » FAQ » Studienalltag

Studienalltag

Studienalltag: Laborübungen, Lehrveranstaltungen, Anrechnungen

  • Welche ECTS zählen für die Labor-Reihungen?
  • Wie erfahre ich meine Labor-Wartelistenposition?
  • Ich bin in einer Laborübung auf der Warteliste. Muss ich mich für den nächsten Kurs neu anmelden?
  • Wie kann ich mir eine Prüfung anrechnen lassen?
  • Wie kann ich mir eine Prüfung von der Äquivalenzliste anrechnen lassen?
  • Was ist ein freies Wahlfach? Was sind Wahlpflichtfächer?
  • Wie kann ich mir ein Praktikum als freies Wahlfach anrechnen lassen?
  • Muss man sich für Vorlesungen anmelden?
  • Muss man VOs besuchen?
  • Woher bekomme ich Skripten und Prüfungsfragen?

Welche ECTS zählen für die Labor-Reihungen?

Für die Reihung zählen alle Pflichtfächer und Pflichtwahlfächer, aber KEINE freien Wahlfächer!


Wie erfahre ich meine Labor-Wartelistenposition?

Sobald die Reihung einer Laborübung abgeschlossen ist, könnt ihr uns eine E-Mail mit eurer Matrikelnummer und dem Namen des Labors an support.pharmazie@oehunigraz.at schicken, um eure Position zu erfahren. Dies gilt für alle Laborübungen der Pharmazeutischen Chemie, d.h. Qualitative/Quantitative Analyse, Arbeitstechniken/Arzneistoffsynthese, Apparative Arzneistoffanalytik sowie Bio-/Umweltanalytikanalytik.

Für die Reihung aller weiteren Übungen, könnt ihr eure Position im jeweils zuständigen Sekretariat erfragen.


Ich bin in einer Laborübung auf der Warteliste. Muss ich mich für den nächsten Kurs neu anmelden?

Ja, bitte unbedingt für den nächsten Kurs wieder neu anmelden, ansonsten könnt ihr bei der Reihung nicht berücksichtigt werden. Falls ihr euch nicht zum neuen Kurs anmelden könnt, weil ihr noch auf der Warteliste des vorherigen Kurses steht, schreibt unbedingt dem Kursleiter bzw. seinem Sekretariat rechtzeitig eine Email, da es keine automatischen Ummeldungen gibt!


Wie kann ich mir eine Prüfung anrechnen lassen?

Mehr dazu findest du hier.


Wie kann ich mir eine Prüfung von der Äquivalenzliste anrechnen lassen?

Mehr dazu findest du hier.


Was sind freie Wahlfächer? Was sind Wahlpflichtfächer?

Im Rahmen der gebundenen Wahlfächer (= Pflichtwahlfächer) kannst du aus einem bestehenden Kontingent im Fachbereich Pharmazie wählen.
Mehr dazu im Studienleitfaden bzw. in den Curricula 15W (Bachelor) und 13W (Diplom).

Als Unterschied dazu gibt es auch freie Wahlfächer im Ausmaß von 9 ECTS (Bachelor) bzw. 23 SWS (Diplom), bei denen du aus dem gesamten Bestand an LVen der österreichischen Universitätenlandschaft wählen kannst.


Wie kann ich mir ein Praktikum als freies Wahlfach anrechnen lassen?

  1. Formular “Berufsorientierte Praxis” ausdrucken und ausfüllen (VOR Arbeitsbeginn)
  2. Formular vom CuKo-Vorsitzenden unterschreiben lassen.
  3. Bestätigung vom Arbeitgeber/der Einrichtung nach Arbeitsantritt ausfüllen lassen (samt Stempel und Unterschrift)
  4. Formular und Bestätigung im NaWi-Prüfungsreferat nach Absolvierung des Praktikums abgeben.

Pro Woche Vollzeitarbeit können 1,5 ECTS angerechnet werden. Maximal können so 12 ECTS als freie Wahlfächer absolviert werden.


Muss man sich für Vorlesungen anmelden?

Für reine Vorlesungen (VO) ist es nicht notwendig, sich anzumelden, jedoch ratsam, da man sonst E-Mails der Vortragenden od. Unterlagen nicht erhält.

Für andere Lehrveranstaltungen (VU, UE, LU, SE, …) muss man sich anmelden, um teilnehmen zu können.


Muss man VOs besuchen?

Es kann für die Prüfungen hilfreich sein, in VOs anwesend gewesen zu sein, da nicht immer alles in den Skripten enthalten ist. Jedoch ist es nicht notwendig, die VOs gehört zu haben bzw. dafür angemeldet gewesen zu sein, um eine VO-Prüfung abzulegen.

Bei anderen Lehrveranstaltungen (VU, UE, LU, SE) herrscht jedoch Anwesenheitspflicht!


Woher bekomme ich Skripten und Prüfungsfragen?

Die meisten Vortragenden benutzen das UniGrazonline (UGo) um Unterlagen in der LV-Beschreibung zur Verfügung zu stellen, andere wiederum nutzen Moodle oder schicken euch ihre Folien per E-Mail aus. Wie es jeder einzelne Vortragende handhabt, erfährt ihr meist in der 1. Lehrveranstaltung des Semesters.

Auf Pharmapoint findet man außerdem eine umfangreiche Sammlung an Prüfungsfragen sowie ein paar Skripten und Zusammenfassungen von Studierenden.

Hier die Links zu den wichtigsten Seiten: