ÖH Uni Graz ÖH Uni Graz

Startseite » Aktuelles: Versicherung & Schadensfall im Labor

Aktuelles: Versicherung & Schadensfall im Labor

Liebe Mitstudierende!

Wie einige von euch vielleicht leider schon mitbekommen haben, gab es im vergangenen Studienjahr immer wieder mal Probleme mit Laborschäden und der Übernahme dieser von der Versicherung.

Der derzeitige Stand der Dinge:
Obwohl es immer so gehandhabt wurde, beinhaltet die Versicherung, die über euren ÖH-Beitrag inkludiert ist, eigentlich keine Glasschäden im Labor. Im Moment kommt die Haftpflichtversicherung aber, welche die ÖH mit der Generali abgeschlossen hat, für fast alle Schäden im Studium auf.
(Das ist auch der Grund warum ihr auch immer bei der Formulierung des Schadens aufpassen musstet.)

Die vielen kleinen Schäden aus den einzelnen Studienrichtungen summierten sich auf und die Versicherung drohte mit dem Ausstieg, weshalb es bereits Probleme mit der Rückerstattung gab. Diese gab es vorwiegend bei der Übernahme von Kleinschäden, Probleme bei der Übernahme von größeren Schäden gab es bei uns am Institut zum Glück noch nicht!

Wir sind auf diese Problematik von anderen Studienrichtungen aufmerksam gemacht worden, bei denen es etwas andere Ausmaße angenommen hat. (z.B.: Eprouvetten einfach entsorgen, weil man sie nicht reinigen möchte!)
An diesem Punkt möchten wir an euch appellieren, achtsam und nachhaltig mit dem Laborequipment umzugehen!

Da das Versicherungsabkommen den Rahmen einer Studienvertretung überschreitet, können wir uns auch nur an den entsprechenden Stellen stark machen und uns informieren! Wir arbeiten aber in dieser Angelegenheit mit anderen Studienrichtungen und dem Institut zusammen, um eine faire und vorteilhafte Regelung zu finden.

Natürlich halten wir euch diesbezüglich auf dem Laufenden und informieren euch bei Neuigkeiten! Wenn ihr Probleme mit der Versicherung haben solltet oder schon mal hattet, bitten wir euch uns darüber zu informieren. Danke!