ÖH Uni Graz ÖH Uni Graz

Startseite » Update zum Systemfehler bei automatischen Äquivalenzanrechnungen

Update zum Systemfehler bei automatischen Äquivalenzanrechnungen

​Liebe Studierende,

wir dürfen euch folgende Informationen bzgl. der automatischen Äquivalenzanrechnungen weiterleiten:
Wie von euch berichtet, scheint es Fehler hinsichtlich der ECTS-Anrechnungszahl gegeben zu haben, die bereits großteils behoben wurden – ein paar wenige Details sind noch in Arbeit.
Falls euch vor den nächsten Laborreihungen immer noch Fehler auffallen, gebt unserem CuKo-Vorsitzenden und uns im cc bitte Bescheid, damit diese Fehler auch noch behoben oder zumindest in den Reihungen nachträglich berücksichtigt werden können!
Ob es durch die bisherigen System-Unstimmigkeiten bei der letzten Reihung “Übungen aus Pharmazeutischer Analytik inkl. Instrumenteller Methoden” Fehler gegeben hat, wird gerade noch abgeklärt.
Falls es Betroffene geben sollte, werden sie demnächst informiert werden.
Im Falle dessen werden wir uns für eine händische Mitreihung der Betroffenen bei den kommenden Techno- bzw. Chemische und biologischer Analysenlaboren als Kulanzlösung einsetzen.
Liebe Grüße und schöne, verbleibende Ferien
wünscht euch euer PIG-StV-Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.